Tomatina – Das verrückte Tomaten Festival in Spanien

tomatina
Das Tomatenfestival „Tomatina“ in Italien – Credit: commons.wikimedia.org

Wenn du einen Sommerurlaub in Spanien planst, solltest du am besten in der letzten Augustwoche verreisen. Denn dann findet, traditionell am Mittwoch, die Tomatina in Valencia statt. Dieses Festival bringt die allseits beliebte Essensschlacht auf ein ganz neues Level: Tonnenweise überreife Tomaten werden dann in die Stadt gefahren, damit sich die Besucher damit bewerfen können.

Die Spanier halten sich aus dem Spektakel meist raus, aber unter Touristen ist die einstündige Schlacht enorm beliebt. Danach sind die Straßen so voll mit Tomatensaft, dass sich richtige Bäche bilden. Vor der eigentlichen Schlacht findet das Schinkenstürmen statt. Dabei versuchen die Teilnehmer, an einem Baumstamm hinauf zu klettern, um ein Stück Schinken zu ergattern. Die Tomatina fand zum ersten Mal in den 1940er Jahren statt. Warum, weiß heute niemand mehr, aber scheinbar hatte es keinen politischen oder religiösen Hintergrund hat.

Auch interessant:  Die 5 schönsten Pferde