Die 10 größten Spinnen der Welt

Die größten Spinnen der Welt. Habt ihr euch schon mal gefragt, wie die größte Spinne der Welt aussieht? In diesem Beitrag werdet ihr es erfahren. Viele Menschen haben eine riesige Angst vor Spinnen und andere finden sie einfach faszinierend.

10 Tegenaria parietina

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Die Mauerwinkelspinne oder Hausspinne erreicht eine Körperlänge von 1-2cm mit bis zu dreimal so langen Beinen. Die Beinspannweite zwischen dem hinteren und dem vorderen Bein kann bis zu 14 cm betragen. Die Weibchen werden bis zu 8 Jahre alt und die Männchen sterben meistens kurz nach der Paarung. Sie leben in Häusern an ruhigen Stellen und in alten Mauern. Im Freiland halten sich die Spinnen in Felsspalten, unter Steinen und loser Rinde abgestorbener Bäume auf. Die Art kommt vorwiegend in Südeuropa vor.

9 Cerbalus aravensis

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Diese Spinne wurde im Jahr 2003 in den Sanddünen der Arava im Süden Israels und Jordaniens entdeckt. Die Weibchen werden bis zu rund 3 cm lang, die Männchen bleiben etwas kleiner. Zusammen mit ihren Beinen erreicht sie eine Größe von etwa 14 cm und ist damit die größte Riesenkrabbenspinne des Nahen Ostens.

8 Phoneutria

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Die Brasilianische Wanderspinne oder auch Bananenspinne genannt gilt als sehr aggressiv und hochgiftig. Die Weibchen erreichen eine Körperlänge von 3 bis 5 cm und eine Beinspannweite von bis zu 15 cm. Die Männchen sind etwas kleiner. Statt, wie die meisten Spinnen, auf die Beute zu lauern, gehen diese Spinnen gezielt nachts auf die Jagd. Tagsüber verstecken sie sich an dunklen, feuchten Orten, des Öfteren auch in menschlichen Behausungen. Ihr habt in den Medien bestimmt schon von hochgiftigen Spinnen in importierten Obstkisten gehört. Hierbei handelte es sich um die brasilianischen Wanderspinnen.

7 Nephila

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Die Körpergröße der Seidenspinnen kann artabhängig bis zu 6 cm betragen und die Beinspannweite kann bis zu 15 cm aufweisen.  Ihr Lebensraum beschränkt sich auf die Tropen und Subtropen. In China wurde ein 165 Millionen Jahre altes weibliches Exemplar einer Seidenspinne gefunden. Die Seidenspinne Nephila jurassica weist eine Beinspannweite von 15 cm auf und ist damit eine der größten bisher entdeckten fossilen Spinnen.

Auch interessant:  Die 10 teuersten Jungfrauen, die jemals verkauft wurden!

6 Hysterocrates gigas

Die Hysterocrates gigas zählt zu den Vogelspinnen und lebt in Kamerun. Sie bewohnt tropische waldreiche Gegenden mit großer Feuchtigkeit im Erdreich. Sie ist eine verhältnismäßig große Vogelspinne und erreicht eine Körperlänge von etwa 8 bis 9 cm. Die Beinspannweite beträgt bis zu 20 cm.

5 Pelinobius muticus

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Bei dieser seltenen Spinne handelt es sich um eine in Ostafrika heimische Vogelspinne. Sie erreicht eine Körpergröße von 10 -13 cm. Die Beinspannweite beträgt dabei ebenfalls etwa 20cm. Die Färbung der Spinne variiert zwischen rotbraun bis goldbraun. Bei der kleinsten Störung begibt sie sich in Drohstellung und schlägt mit den Beinen. Nicht selten beißt sie dann auch zu.

4 Xenesthis immanis

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Die folgende Spinne lebt in Regenwaldgebieten in selbstgebauten Wohnhöhlen. Sie erreicht eine Körperlänge von 8 bis 10 cm bei einer Beinspannweite von etwa 17 bis 22 Zentimeter. Bei Gefahr kann sie ihre Reizhaare einsetzen. Die Reizhaare können ein Jucken und Brennen der Haut und der Atemwege verursachen. Zudem kann sie auch kräftig zubeißen. Der Giftbiss selbst ist nicht so gefährlich wie die Infektion durch Bakterien. Deshalb muss die Wunde sofort desinfiziert werden.

3 Heteropoda maxima

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Das Hauptverbreitungsgebiet der Heteropoda maxima befindet sich in den Tropen und Subtropen von Laos. Sie baut kein Netz, sondern lauert auf ihre Beute. Sie ernährt sich von Insekten und anderen wirbellosen Tieren. Das Beutetier wird mit den vier vorderen Beinen gepackt und mit den Giftklauen wird ein Gift injiziert. Die getötete Beute wird dann ausgesaugt. Bezogen auf die maximale Beinspannweite von 30 cm ist die Heteropoda maxima sehr groß. Aber der Körper ist mit maximal 4,6 cm verhältnismäßig klein. Deshalb belegt die Heteropoda maxima Platz 3 der größten Spinnen.

Auch interessant:  Hund wartet 10 Jahre auf seinen Besitzer

2 Lasiodora parahybana

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Diese Vogelspinne besitzt ebenfalls eine maximale Beinspannweite von 30 cm. Aber dank einer Körpergröße von 9-10 cm belegt sie den 2. Platz der größten Spinnen der Welt. Die Spinne hat ein struppiges Erscheinungsbild mit längeren und dichten Haaren. Sie hat eine schwarze Grundfärbung, die ein wenig ins Gräuliche geht. Sie bewohnt Trockenwälder und Steppen in Ostbrasilien. Wenn sie Kokons produziert, beinhalten diese bis zu 2000 Eier. Die frisch geschlüpften Jungtiere sind aber im Vergleich zu anderen Vogelspinnenarten meistens sehr klein.

1 Goliath-Vogelspinne (Theraphosa blondi)

die groessten spinnen der welt
Credit: commons.wikimedia.org

Die größte Spinne der Welt. Die Goliath-Vogelspinne hat es mit einer Körperlänge von bis zu 12 cm und einer Beinspannlänge von bis zu 30 cm auf Platz 1 geschafft. Sie ist stark behaart, und ihre Färbung ist rostbraun bis kastanienbraun. Weibchen können ein Gewicht von bis zu 200 Gramm erreichen. Die Beißklauen der Riesenvogelspinne erreichen eine Länge von ca. 2,5 Zentimeter. Das Hinterleib kann in Gefangenschaft bei übermäßiger Fütterung die Größe eines Tennisballs erreichen. Diese Spinnen leben im tropischen Regenwald Südamerikas, im Norden Brasiliens, in Surinam sowie in Französisch-Guayana.

Die größten Spinnen der Welt

Es ist nicht ausgeschlossen, dass es größere Spinnen gibt. Mit Sicherheit werden noch viele neue Spinnen-Arten entdeckt und vielleicht eine die viel größer ist als die Goliath-Spinne.