Der giftigste Garten der Welt: Poison Garden – The Alnwick Garden

giftigste garten
Der giftige Garten „Poison Garten“ – Credit: Steve F (commons.wikimedia.org)

Der im Nordosten Englands, in der Kleinstadt Alnwick, gelegene Gartenkomplex „The Alnwick Garden“ wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts neu gestaltet. Zu ihm gehört auch der 2005 eröffnete Poison Garden. Er beherbergt einhundert giftige Pflanzen, darunter z. B. die Gewöhnliche Brechnuss, die Schwarze Tollkirsche, den Wunderbaum und die Engelstrompete. Der Garten darf nur unter Begleitung eines Führers besucht werden. Dieser unterrichtet unter anderem über die Qualen, die aus der Einnahme dieses oder jenes Pflanzengiftes folgen. Der wohl giftigste Garten der Welt.

Auch interessant:  Die 10 schönsten FKK Strände in Deutschland