5 echte Riesen, die es wirklich gibt

Schon als Kinder waren wir von großen und mächtigen Wesen beeindruckt und nicht selten sogar ein wenig verängstigt, weil Riesen in der Regel magische Kräfte hatten, die es zu bekämpfen galt. Heute jedoch wird das Wort Riese eher umgangssprachlich verwendet und nicht zuletzt durch die Presse von großwüchsigen Menschen berichtet, die tatsächlich existieren oder existierten und alles andere als mystische Wesen sind. Heute. 5 echte Riesen.

5 Denis Cyplenkov

Denis Cyplenkov ist ein in der Urkraine geborener Bodybuilder und Champion im Armdrücken. Bekannt ist Denis für seine beeindruckenden Hände, die wohl die muskulösesten der Welt sind. Aufgrund seiner gesamten Erscheinung wird er oft mit dem unglaublichen Hulk verglichen. Bereits in frühen Jahren begann Denis mit dem Kettleball Training in seiner Heimatstadt Krivoy Rog. Im Laufe der Jahre entwickelte er eine so große Kraft, dass er sich bei Armdrück- Wettbewerben anmeldete. 2010 und 2011 gewann Denis die größte internationale Meisterschaft im Armdrücken, den Nemiroff Pokal. Bei einer Größe von etwa 185 und einem Gewicht von ca. 172kg drückt der Russe auf der Bank 290kg und macht Kniebeuge mit einem Gewicht von 320kg.

4 Hafthor Julius Bjornsson

echte-riesen

Quelle: Ellen Finch | CC BY 4.0

Hafthor Julius Bjornsson wurde 1988 in Reykjavik geboren, war bei einer Größe von 2,05m ein begeisteter Basketballspieler und wurde sogar in der isländischen Nationalmannschaft als Center aufgestellt. Aufgrund einer Knieverletzung musste Hafthor jedoch seine Basketballkariere im Alter von 20 Jahren beenden und widmete sich anschließend dem Kraftsport, wo er 2009 vom isländischen Strongman Magnús Ver Magnússon entdeckt wurde. In den Jahren 2010-2016 nahm der ca. 180 kg schwere Mann erfolgreich an Strongman Wettbewerben teil. Bekannt wurde der Isländer, auch durch seine Rolle als Gregor Clegane, „The Mountain“ in der 4. Staffel von Game of Thrones , die erstmalig 2013 ausgestrahlt wurde.

3 Shaquille O’Neal

Shaquille O’Neal, ist wohl einer der bekanntesten Basketballspieler der NBA. Seine Duelle gegen Michael Jordan in den 90- er Jahren waren legendär. Shaquille, auch bekannt als Shaq, Diesel, The Big Cactus, Superman, The Green Monster oder Shaq Attack wurde am 06.März 1972 in Newark geboren und war bereits in frühen Jahren Starspieler seiner Highschool Mannschaft. Seine Profikarriere begann für den 2,16 m großen Mann mit dem ersten Pic beim NBA Draft für die Orlando Magic. Im Laufe seiner Karriere die er 2011 beendete, spielte er als Center und konnte bereits in seiner zweiten Saison 2 Rekorde aufstellen die bis dato ungeschlagen sind. Am 20.11.1993 verzeichnete er im Spiel gegen die New Jersey Nets 28 Rebounds und 15 Blocks. Der 147 kg schwere Mann trägt Schuhgröße 60 und erhielt 2012 einen Doktor Titel in Bildungswissenschaften. Zurecht wurde Shaquille O’Neal im September 2016 in der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

2 André René Roussimoff

André René Roussimoff,  auch bekannt als The Giant, war ein berühmter französischer Wrestler und Schauspieler. Im Alter von 12 Jahren wurden bei dem Mann die Wachstumskrankheiten Riesenwuchs und Akromealgie diagnostiziert, die ihn zu einer Größe von 2,13m bei einem Gewicht von bis zu 250kg heranwuchsen ließen. Aufgrund seines äußeren Erscheinungsbildes wurde André auch als „Das 8 Weltwunder“ bezeichnet. In den 70-er Jahren bis in die frühen 80-er war André the Giant der erfolgreichste Wrestler der Welt. Darüber hinaus wurde der Franzose durch mehrere Filmrollen bekannt. Unter anderem Spielte er bei den Serien „Der Sechs Millionen Dollar Mann, Ein Colt für alle Fälle  und Zorro mit. Die wohl bekannteste Rolle war allerdings Fezzik im Film „Die Braut des Prinzen“.  André René Roussimoff starb am 27.01.1993 im Schlaf an Herzversagen.

1 Vikas Uppal

Vikas Uppal wurde 1986 in Hayana, Indien geboren. Am 12. Januar 2004 berichtete die Tribune, dass der Teenager eine Größe von 2,51m hat, was ihm zu einer der größten Menschen der Welt machen würde. Da jedoch weitere Berichte auftauchten, die unterschiedliche Körpergrößen des Inders angaben und dass Guinness Buch der Rekorde strenge Zertifizierungskriterien hat, wurde die Größe von Vikas nicht in diesem aufgenommen. Vikas Uppal starb in sehr jungen Jahren am 3 Juni 2007, während einer OP, bei dem Ärzte einen Hirntumor entfernen wollten, in Delhi.

2 KOMMENTARE

  1. Nach den Guinness-Weltrekorde, war Vikas „Vicky“ Uppal inoffiziell 2,49 M gro$, nicht 2,51. Denken Sie daran, seine inoffizielle Gr°o°$e verl°a°$t 3 F°a°lle als unverifiziert, angefochtenen, und disputiert :-0 wegen vieler umstrittener Spekulationen & Quellen. Leider, vor 10 Jahren t°o°tete die gescheiterte Operation diesen coolen, sexy-gesichtigen, & ziemlich gut aussehenden Inder in einer sehr jungen Alter. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 I w°u°nsche die chirurgische Komplikationen hatten nicht passiert. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 I w°u°nsche die indische Regierung hatte mit der Behandlung & Chirurgie Kosten f°u°r diesen Jugend der aus einer armen Familie kam geholfen. 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here